Bürgerinitiative LOB

Aktuelle Meldungen:

Einigung zwischen der

Bürgerinitiative LOB und der

Stadt Hamburg

Die Bürgerinitiative Lurup-Osdorf-Bahrenfeld (LOB) und die Stadt Hamburg haben sich auf eine Ergänzung ihres in 2016 geschlossenen und u.a. vom damaligen Bürgermeister Olaf Scholz unterschriebenen Bürgervertrags geeinigt. Die Ergänzung wurde notwendig da die Initiative zahlreiche Versäumnisse bei der Umsetzung des bestehenden Vertrages anmahnte und die Sozialbehörde um eine Anpassung bat.

 

Die Maßnahmen für LOB sind in einem Bürgervertrag geregelt. Für Details sowie die Ergänzung hier klicken.


Entstehung

LOB - Bürgerinitiative für Lurup-Osdorf-Bahrenfeld bildete sich Anfang Oktober 2015 als Reaktion auf den Versuch des Senates, die Bezirksversammlung Altona und vor allem uns Anwohner vor vollendete Tatsachen zu stellen. So sollten anfangs 3000, später dann 1000 Menschen in Containern im Lise-Meitner-Park untergebracht werden. Die Integration einer so großen Anzahl von Menschen ist hier nicht möglich, zumal sich im Radius von 2 km zusätzlich Unterkünfte für ca. 8350 Geflüchtete befinden und der Migrationsanteil bereits weit über dem Hamburger Durchschnitt liegt.